Spartherm Kaminbausatz SIM Varia 2L-55h-4S Kaminanlage

bisher 5.236,00 € 4.345,88 €
Inkl. 19% MwSt.,
Auf Lager
SKU
100118ASIM Varia 2L55h4S

A+

Lieferzeit
3-5 Arbeitstage

Angebot anfordern und beste Preise sichern!

Spartherm Kaminbausatz SIM Varia 2L-55h-4S Kaminanlage

Langlebig und zeitlos modern sind die Kaminanlagen in Sichtbetonoptik.

Der Werkstoff Beton ist erste Wahl, wenn es um die perfekte Kombination von Schutz, Eleganz und eine große Gestaltungsfreiheit geht. Wie eine schützende Haut verbirgt die Betonverkleidung die Spartherm-Brennzelle in ihrem Inneren und gibt die Wärme des Holzbrandes mit angenehmen Strahlungseigenschaften langsam an den Umgebungsraum weiter. Die äußere Erscheinung der Betonverkleidung folgt den geraden Linien der modernen Architektur und wirkt in jedem Raumambiente elegant und stilvoll, ohne vom Wesentlichen abzulenken: Das behaglich wärmende Feuer.

Der Spartherm Kaminbausatz SIM Varia 2L-55h-4S Kaminanlage wird inklusive Spartherm Brennzelle/Kamineinsatz Varia 2L-55h-4S geliefert.

Je nach Geschmack und Bedarf sind die Betonverkleidungen auch mit geeigneten Materialien streich und verputzbar. Sie können bei Bedarf jede Kaminanlage optional mit Erweiterungsmodulen für einen deckenbündigen Aufbau erhöhen oder die dreiseitigen Kaminanlagen mit einem eleganten Feuertisch ausstatten.

Der Abgasanschluss kann nach oben oder nach hinten ausgeführt werden, bei Eckanlagen auch zur Seite. Mit den Spartherm Installation Modules verbinden Sie die schnelle Wärme eines Warmluftofens mit den typischen Wärmespeichereigenschaften eines Kachelofens.

Über eine große Scheibe mit guter Feuereinsicht ist die schnelle Wärme direkt am Körper spürbar und durch die Speichermasse auch lange als behagliche Wärmequelle verfügbar.

Vorteile der Spartherm Kaminbausatz SIM Varia 2L-55h-4S Speicher-Kamine

  • Raumsparender Aufbau durch kompakte Bauweise
  • Schneller Aufbau durch passgenaue Formteile
  • Robuste Materialien mit viel Speichermasse
  • Große Feuereinsicht und sparsam im Holzverbrauch
  • Variable Aufstellvarianten mit individuell gestaltbarer Oberfläche
  • Abgasanschluss nach oben, hinten oder bei 2-seitigen SIM zur Seite

Die Ausstattung des SIM Varia 2L-55h-4S:

  • Nennwärmeleistung: 7kW
  • Tür: hochschiebbar
  • Scheibenform: Eck-Scheibe

Der Kaminbausatz ist in 3 unterschiedlichen Höhen erhältlich:

  • 1 Module, Höhe: 1712 mm, Gewicht: 520 kg
  • 2 Module, Höhe: 1917 mm, Gewicht: 560 kg
  • 3 Module, Höhe: 2128 mm, Gewicht: 600 kg

Verschiedene Oberflächen

Bei Spartherm haben Sie die Wahl zwischen zwei attraktiven SIM-Oberflächenausführungen: Beton Natur oder Feinbeton.
Naturbelassen weist der Beton eine charaktervolle Oberfläche mit produktionsbedingten Lufteinschlüssen auf.
In der Ausführung aus Feinbeton entsteht durch die Bearbeitung eine homogene Oberfläche, die trotzdem noch die betontypische Rauheit aufweist.
Beton Natur
Beton Natur
Feinbeton
Feinbeton gespachtelt

SIM 1/3 Varia 2L-55h-4S:     

Spartherm Kamineinsatz nach DIN EN 13229, raumluftabhängig, Mehrfachbelegung bei Bauart A (nicht selbstschließende Feuerraumtür) nicht möglich, L-Scheibenform, Türbreite 391 x 583 mm, Türhöhe 510 mm, Nennwärmeleistung 7 kW. Möglichkeit separate Verbrennungsluft anzuschließen, erfüllt die 2. Stufe der 1. BImSchV, sowie Artikel 15a B-VG 2015. Korpus aus 3,0 mm Spezialstahl.

Maße

  • Gesamtbreite in mm: 834
  • Gesamthöhe in mm: 1712
  • Gesamttiefe in mm: 638

Allgemeine Daten

  • Wärmeleistungsbereich kW: 4,9-9,1
  • Wirkungsgrad %: >80
  • Empf. Schornsteindurchmesser in mm: 180
  • Abgaskuppeldurchmesser in mm: 180
  • Gewicht (ca.) kg: 520
  • Mindestquerschnitt für Um-/u.Zuluft (mit WLM) in cm²: 700
  • Mindestquerschnitt für Um-/u.Zuluft (ohne WLM) in cm²: 860/985

Prüfungen und Werte

  • Bauart A: ja
  • Bauart A1: ja
  • Betrieb bei offener Feuerraumtür: ja

Betrieb bei offenem Feuerraum (Mehrfachbelegung nicht zulässig)

  • Abgasmassenstrom g/s: 36,8
  • Abgastemperatur C°: 170
  • Abgastemperatur hinter der NSHF C°: -
  • Verbrennungsluftbedarf m³/h: 161
  • Erf. Förderdruck Pa: 12

Betrieb bei geschlossenem Feuerraum (Mehrfachbelegung zulässig)

  • Abgasmassenstrom g/s: 6,1
  • Abgastemperatur C°: 325
  • Erf. Förderdruck Pa: 12
  • CO2 %: 10,8
  • Erf. Durchmesser nach M-FeuVo cm: 15
  • Verbrennungsluftbedarf m³/h: 19,7

Wärmeverteilung

  • Konvektion %: 42
  • Wärmeverteilung Sichtscheibe in %: 58
  • H2O in %: 0

Zubehör

  • Warmluftmantel möglich: nein
  • basaltgraue Schamotte möglich: ja
  • SVS-Stutzen: ja
  • Anschlussstutzen rechteckig auf rund: nein
  • Sondertragrahmen SIM TS3 möglich: nein
  • Strahlschutzblech möglich: ja
  • Erweiterungsmodul möglich: ja
  • Dämmset (für deckenbündigen Aufbau) möglich: ja

Kompatibilität

  • Sesam: nein
  • S-Airbox: nein
  • S-Vent: nein
  • S-Thermatik: ja
  • S-Thermatik Pro: ja
  • S- Thermatik Global: nein
  • S-Kamatik: ja
  • S-Kamatik Plus: ja
  • S-Kamatik Pro II: ja
  • Thermobox schmal: nein
  • Thermobox breit: nein
  • Helix 400: nein
  • Helix 460: nein
  • Aquabox klein: nein
  • Aquabox groß: nein
  • eboris-akku: nein

SIM 2/3 Varia 2L-55h-4S:     

Spartherm Kamineinsatz nach DIN EN 13229, raumluftabhängig, Mehrfachbelegung bei Bauart A (nicht selbstschließende Feuerraumtür) nicht möglich, L-Scheibenform, Türbreite 391 x 583 mm, Türhöhe 510 mm, Nennwärmeleistung 7 kW. Möglichkeit separate Verbrennungsluft anzuschließen, erfüllt die 2. Stufe der 1. BImSchV, sowie Artikel 15a B-VG 2015. Korpus aus 3,0 mm Spezialstahl.

Maße

  • Gesamtbreite in mm: 834
  • Gesamthöhe in mm: 1917
  • Gesamttiefe in mm: 638

Allgemeine Daten

  • Wärmeleistungsbereich kW: 4,9-9,1
  • Wirkungsgrad %: >80
  • Empf. Schornsteindurchmesser in mm: 180
  • Abgaskuppeldurchmesser in mm: 180
  • Gewicht (ca.) kg: 560
  • Mindestquerschnitt für Um-/u.Zuluft (mit WLM) in cm²: 700
  • Mindestquerschnitt für Um-/u.Zuluft (ohne WLM) in cm²: 860/985

SIM 3/3 Varia 2L-55h-4S:     

Spartherm Kamineinsatz nach DIN EN 13229, raumluftabhängig, Mehrfachbelegung bei Bauart A (nicht selbstschließende Feuerraumtür) nicht möglich, L-Scheibenform, Türbreite 391 x 583 mm, Türhöhe 510 mm, Nennwärmeleistung 7 kW. Möglichkeit separate Verbrennungsluft anzuschließen, erfüllt die 2. Stufe der 1. BImSchV, sowie Artikel 15a B-VG 2015. Korpus aus 3,0 mm Spezialstahl.

Maße

  • Gesamtbreite in mm: 834
  • Gesamthöhe in mm: 2182
  • Gesamttiefe in mm: 638

Allgemeine Daten

  • Wärmeleistungsbereich kW: 4,9-9,1
  • Wirkungsgrad %: >80
  • Empf. Schornsteindurchmesser in mm: 180
  • Abgaskuppeldurchmesser in mm: 180
  • Gewicht (ca.) kg: 600
  • Mindestquerschnitt für Um-/u.Zuluft (mit WLM) in cm²: 700
  • Mindestquerschnitt für Um-/u.Zuluft (ohne WLM) in cm²: 860/985

Hinweis: Informationen zum Brandschutz entnehmen Sie bitte der Aufbau- und Montageanleitung der SIM Kaminanlagen.

Bauart A bedeutet nicht, dass der offene Betrieb zulässig ist. Dieser ist nur dann unter Bauart A zulässig, wenn Tripelwerte beim Betrieb bei offenem Feuerraum eingetragen sind!

Technische Änderungen sowie Irrtümer vorbehalten!

Als Zubehör ist ein Dämmschutz (optionales Zubehör für deckenbündigen Aufbau) sowie ein Strahlschutz (optionales Zubehör für wandbündige Aufstellung) gegen Aufpreis lieferbar.

Rauchrohre zum Anschließen an den Schornstein, sowie Bauteile für eine Frischluftleitung gehören nicht zum Lieferumfang und müssen separat bestellt werden.

Eine ausführliche Aufbau- und Bedienungsanleitung gehört zum Lieferumfang des Spartherm Kamin Varia 2L55h-4S Kaminanlage.


DOWNLOADS
Montage (1.78 MB)
Prospekt (3.15 MB)
Weitere Informationen
Artikelnummer 100118ASIM Varia 2L55h4S
Hersteller Nr 1060469
Lieferzeit 3-5 Arbeitstage
Energieeffizienz A
Höhe 1712 mm
Breite 834 mm
Tiefe 638 mm
Nennwärmeleistung 7,0
Rauchrohrdurchmesser 180
Abgastemperatur 325°C
Förderdruck 12 Pa
Massenstrom 6,1 g/s
Wirkungsgrad 80%
Maße Scheibe 583/391 x 510 mm
Scheibenform Eck-Scheibe
Verkleidung Stahl
Verbrennungsluft Frischluftanschluß
Brennstoff Holz
Zertifizierung-Normen DIN EN, 2. BimSchV, 15-a BV-G Österreich